Gardine häkeln

Eine Gardine häkeln 

Ob vorbeispazierende Passanten von draußen, oder Besucher von drinnen. Die Augen werden nicht mehr abgewandt werden können, wenn eine selbst gehäkelte Gardine das Fenster ziert. Es ist keine Schwierigkeit herauszufinden, welches Muster mit welchem Maß für das jeweilige Fenster in Frage kommt.

Mit einer einfachen Maschenprobe mit dem Garn, das später zum Häkeln verwendet wird, sind die Ausmaße schnell für ihre Anleitung bestimmt. Zum Fertigen einer selbst gehäkelten Gardine wird vorzüglich Baumwollgarn, Klöppelgarn oder Filethäkelgarn verwendet, das ruhig sehr fein sein kann.

Um die Arbeit zu beginnen, wird dann nur noch die ausgewählte Vorlage, sowie eine passende Häkelnadel benötigt. Zusammen mit der Maschenprobe (z.B. zehn Kästchen), helfen dann die Zählmuster, die voraussichtliche Größe des Wunschvorhangs zu berechnen.

Einen Vorhang häkeln 

Das Gewicht von selbst gehäkelten Gardinen ist nicht zu unterschätzen. Bei besonders schweren gehäkelten Stücken wird das Problem des Durchhängens oft auch nicht durch die Einarbeitung eines Gardinenbands besser. Die beste Lösung für die gehäkelte Gardine ist eine Rundstange. Um das gefertigte Stück dann zu befestigen, gibt es hier zwei Vorschläge. Entweder wird am oberen Rand noch eine Lochborte angehäkelt oder man näht je nach Muster die obere Kante zu einem Schlauch zusammen, um die Stange anzubringen.

Es wäre sehr schade, wenn das selbst gehäkelte Kunstwerk nicht zur Geltung kommt, nur weil es nicht richtig angebracht ist. Für wen das Häkeln einer Gardine Neuland ist, gibt es hier noch einen Tipp. Vor allem bei größeren Fenstern kann es einfacher sein, den Vorhang nicht von oben nach unten, sondern von links nach rechts zu häkeln.

Ist die Gardine fertig gehäkelt, bleibt diese schön in Form, wenn man sie gut mit Sprühstärke einsprüht und bügelt. Eine selbst gehäkelte Gardine raubt jeder noch so schönen Fensterdekoration die Show. Schön ist es aber auch, wenn beides miteinander kombiniert zum echten Blickfang wird.

Mehr Tipps, Häkelanleitungen und Häkelvorlagen:

Kommentar verfassen