Stoffe zum Haekeln

Stoffe zum Häkeln 

Wer sich intensiver mit Handarbeiten beschäftigt, wird sicher auch schon darüber nachgedacht haben, wie man bestickte Stoffe mit Häkelarbeiten kombinieren kann.

Genau genommen hat man beim Häkeln dieser Stoffe nur eine Schwierigkeit. Das ist der Anfang um den Übergang zwischen Stoff und Häkelarbeit zu schaffen. Ein gutes Beispiel können da zum Beispiel die Taschentücher sein, die mit einer Häkelarbeit umrandet werden.

Als Erstes braucht man dafür eine dünne Häkelnadel, eine Sticknadel und dünnes Häkelgarn. Mit der Sticknadel macht man im Rand kleine Löcher in regelmäßigem Abstand. Durch diese Löcher kann man dann mit der dünnen Häkelnadel das Garn ziehen und eine Grundlinie als Umrandung häkeln. Auf diese Umrandung kann man dann später jede Spitze häkeln, die einem gefällt und die man sich zutraut.

Wer mal etwas ganz anderes ausprobieren möchte, kann aber auch mit einer sehr dicken Häkelnadel noch etwas besonders schaffen. Dabei kann man sich alte Stoffe in Streifen schneiden und die Streifen als „Garn“ zu besonderen Decken oder Tischdecken verhäkeln.

Mehr Häkelanleitungen, Tipps und Häkelvorlagen:

 

Twitter

Redaktion

Hallo, mein Name ist Gabi und ich bin 1968 geboren. Meine Töchter und ich schreiben hier, mit Ferya Gülcan (Betreiberin dieser Webseite und Redakteurin, sowie Sevil Kur vom Youtubekanal Sevilart, für euch diverse Anleitungen, Übungen und Tipps zum Thema Häkeln. Häkelarbeiten und Handarbeiten waren schon berufsbedingt mein Steckenpferd, als Inhaberin eines kleinen Handarbeitsladen für Wolle und Co. So hoffe ich von Groß bis Klein, jeden die verschiedensten Häkeltechniken nahe zu bringen.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen